Vom 3.-5.06.2024 ging es für die Big Band AG der Bismarckschule auf Tour. Ziel war die diesjährige Landesbegegnung „Schulen musizieren“ in Meppen.
Die Veranstaltung ist ein Begegnungsformat für Schulensembles, die bei verschiedenen Konzerten ihr Programm präsentieren. Ihr Basislager schlug die Big Band in der Jugendherberge Lingen auf. Von dort aus wurden die verschiedenen Spielstätten angefahren. Die Auftaktveranstaltung im ausverkauften Stadttheater Meppen durfte die Big Band AG der Bismarckschule musikalisch eröffnen. Am zweiten Tag konzertierte die Big Band AG im Georgianum Meppen, in dem rund 500 Schüler:innen und Lehrkräfte in der Schulaula die Beiträge begeistert aufnahmen. Abschluss der dreitägigen Fahrt bildete das OpenAir-Konzert auf dem schönen Marktplatz in Meppen, bei dem die Veranstaltung durch den Auftritt der Big Band AG der Bismarckschule beendet wurde. Hierbei wurde spontan ein Stück gemeinsam mit der Big Band des Franziskus-Gymnasiums Lingen in Form eines Improvisations-Battles performt. Schnell bildete sich ein sympathischer Kontakt zur Lingen-Gruppe, die einen gemeinsamen musikalischen Austausch/Konzert mit der Big Band AG der Bismarckschule anstreben. Eine gelungene Begegnungsveranstaltung wurde somit durch die Big Band AG gerahmt. Erfüllt und zufrieden erreichte die Gruppe dann noch knapp rechtzeitig den Zug für die Heimfahrt.

Tilman Koenig

facebook: bigbandbismarckschule

https://www.emsvechtewelle.de/niedersaechsische-landesbegegnung-schulen-musizieren-in-meppen/
https://emstv.de/videobeitrag/klingt-wie-musik-in-meinen-ohren/