Eine weihnachtlich geschm├╝ckte Aula, toll ausgew├Ąhlte Texte, begabte Vorleser:innen, donnernder Applaus, gute Stimmung, Musik und Tanz machten den Vorlesewettbewerb 2023 zu einer besonderen Veranstaltung f├╝r den sechsten Jahrgang. Ihre Vorlesek├╝nste zeigten dieses Jahr die Klassensieger:innen Jonas Werther (6a), Jan-Luca Reinbrecht (6b), Mia Billasch und Jonas Sagebiel (6d).

Zun├Ąchst wurde die Stimmung angeheizt, indem alle Klassen ihre Vertreterinnen und Vertreter durch einen kr├Ąftigen Applaus anfeuern durften. Anschlie├čend begr├╝├čte die Organisatorin und Moderatorin Christine Eichenberg die Klassensieger:innen sowie die Jury, die dieses Jahr aus Koordinatorin Bianca Behnsen sowie den ehemaligen Sieger:innen vergangener V orlesewettbewerbe Jarmaine Schrage, Paul Schuhmacher und Joelin Krause bestand, die ebenfalls die AG ÔÇ×Kreatives SchreibenÔÇť leitet.

Als ersten Showact begr├╝├čte Frau Eichenberg die Flamenco-AG unter der Leitung von Franziska Drescher, die mit einer bunten Tanzdarbietung f├╝r Kurzweil sorgte.

Dann startete die erste Leserunde. F├╝r vier Klassensieger:innen hie├č es nun, zum ersten Mal vor gro├čem Publikum vorzulesen. Alle ├╝berzeugten mit ihren selbst gew├Ąhlten Texten.

F├╝r anschlie├čende Entspannung sorgte Lina Thober, die ÔÇ×Drei N├╝sse f├╝r Aschenbr├ÂdelÔÇť am Fl├╝gel zum Besten gab sowie ein weiterer Auftritt der Flamenco- AG mit einem spannungsgeladenen F├Ąchertanz.

Anschlie├čend ging es mit der zweiten Aufgabe weiter, f├╝r die die Kandidat:innen einen fremden Text vorlesen mussten, n├Ąmlich Passagen aus Andreas Steinh├Âfels Kurzgeschichtensammlung ÔÇ×FroschmaulÔÇť.

Eine letzte bunte Darbietung der Flamenco-T├Ąnzerinnen fachte die Stimmung vor der Siegerehrung noch einmal richtig an, da auch die zuschauenden Sch├╝lerinnen und Sch├╝ler auf die B├╝hne kommen durften, um mit einer gemeinsamen Klatscheinlage ihre Klassensieger:innen zu unterst├╝tzen.

Es hat sehr viel Spa├č gemacht zuzuh├Âren, weil nicht nur die Texte, sondern auch die Lesestile unterschiedlich und individuell waren. Am Ende bekamen alle Teilnehmenden nicht nur sehr viel Applaus, sondern auch einen B├╝chergutschein. Auch wenn alle Sieger der Herzen waren, konnte nur einer in die n├Ąchste Runde einziehen.

Die Jury entschied sich dann f├╝r Jan Luca Reinbrecht. Sie lobte ihn vor allem f├╝r seine einnehmende fl├╝ssige Vortragsweise, seine authentische und ├╝berzeugende Interpretation der Textstellen sowie seine klare Aussprache.

Gl├╝ckwunsch, lieber Jan-Luca und viel Spa├č und in der n├Ąchsten Runde! Hoffentlich kannst du in der 3. Runde, wo du dann gegen die Siegerinnen und Sieger anderen Schulen antrittst, deine Lesek├╝nste weiterhin so pr├Ąsent zeigen!

Jannes Werner und Christiana Baum