Am 21.11.23 fand die diesjĂ€hrige Roberta-Challenge statt. Die Bismarckschule hat wieder einmal mit vielen Teams teilgenommen.

Zum ersten Mal sind in diesem Jahr haben auch Teams aus dem WPU-Unterricht in Jahrgang 8 teilgenommen. FĂŒr den Bili-Kurs war das Team Cypersquad (Aleksandra Piszczek, Juli Kuhnke, Justus Ziencz und Luuk Becker, alle 8c) und fĂŒr den Leonardo-Kurs das Team Leonardo (Mariella Herrera Lumack, Lenia Hoyer, Sabrina Requena Salinas, Gerda Eydeler sowie Hanna Lange, alle 8c) mit an Board.

Mit dabei waren auch die Projekt-Roberta-Kurse unserer mat.-nat. Klassen. Die 8a war mit zwei Teams (Alphabots: Ole Pikora, Jaron Hartmann, Jonathan Obst und Antonio Ureta. Obina Igbo: Arsenii Kovler, Mattes Klar, Hugo Winterstein, Anton Willamorius sowie Max Zimmermann) und die 8d mit einem Team (Robert: Lina Hacker, Insa Joel Fahrenholz und Marie Herbaum) vertreten.

NatĂŒrlich war auch die Roberta-AG mit den Teams ZS 10 (Moritz Christel 6d, Elena Foorden 6c sowie Hendrik Kanru Wacke 5a), RoboKings Bismarck (Jamie und Niklas Ziegel 7c, Ludwig Wagner 5d sowie Dmitrij Piekh 5d) und das Team Robienchen (Aurelia Jarzombek 5a, Kathtarina Nick 5a, Asmaa Eljac 5a und Jasmin Gerhauser 5c) am Start.

Last but not least haben die SchĂŒlerinnen Aze Sofie Ăœnveren 6a, Aileen Gerhauser 7a und Johanna Conrad 6b die Bismarckschule bei der Kreativ-Challange vertreten.
Das Team bringt einen Pokal fĂŒr einen dritten Platz in der Kreativ Challenge mit nach Hause.

Das Team CyberSquad kann sogar zwei Pokale mit nach Hause nehmen: einen zweiten Platz bei der Team-Challenge und einen dritten Platz in der Kategorie „Parcours Senior“.

Wir gratulieren ganz herzlich!

Fazit unserer SchĂŒler*innen: 

„Ein stressiges Abenteuer abseits des Schulalltags das trotz des Zeitdrucks viel Spaß gemacht hat!“

Matylda Dudzinska und Anna-Lena David