Am 4. Oktober 2022 hat die Big Band der Bismarckschule unter der Leitung von Herrn Koenig zum 3. DĂ€mmerschoppen in die Aula der Bismarckschule geladen. Rund 150 GĂ€ste konnten sich gleich zwei Big Bands mit umfangreichen Programmen anhören. Es ist gute Tradition, dass ein Gast-Ensemble fĂŒr diesen Doppel-Pack eingeladen wird. Dieses Mal ist die Wahl auf die Big Band der Helene-Lange-Schule Hannover mit ihrem Leiter Frank Katemann gefallen. Und dieses war eine gute Wahl: Nach einem zweistĂŒndigem Big Band-Abend harmonierten beide Ensembles bei den Zugaben trotz XXL-Charakters auf’s beste (“Megalovania” und “Uptown Funk”). Zahlreiche SolistInnen (u.a. Joel Gröger, Posaune; Tori Zimmer, Altsaxophon; David Thiele und Friedrich Weiss, Tenorsaxophe sowie Joris Vollmer, Trompete) bereicherten den Abend durch solide Improvisationen. Einen besonderen Akzent verlieh dem Abend Lilly Starnofsky durch bestechendem Gesang beim Michael BubleĂš-Klassiker “Everything” sowie als spontane Aushilfe beim Gast-Ensemble. Dank einer stimmungsvollen AtmosphĂ€re und dem Catering des 13. Jahrgangs wurde der “DĂ€mmerschoppen” seinem Namen mehr als gerecht. Gerne mehr davon!